Hebrew Roots Movement- Zurück zu den hebräischen Wurzeln Bewegung

Sie ist gefährlich, weil sie uns Heidenchristen dazu bewegt hat die alttestamentlichen Prophetien auszuführen. Wir sind unter den Bann derjenigen gekommen die das Königreich Gottes auf Erden erwarten und nicht das Buch der Offenbarung lesen, sondern uns wieder unter die Thoralehren gebracht haben. Zurück zum Judaismus.  Ich war selbst davon betroffen und Gott hatte mich und alle gewarnt, die mit mir darunter gekommen waren, herauszukommen. Gott hatte es sehr plastisch offenbart; ER sprach mit uns darüber, das wir wie kleine Kinder hinter ihnen herlaufen aber in großer Gefahr waren für die Ewigkeit. Sie machten „Proselyten “ aus uns und euch…. und sind selbst in Gefahr für die Ewigkeit.

Noch mehr…sie unterstützen durch ihre antichristliche Bewegung auch noch das zerstören des Nahen Ostens, das töten von Kindern und vertreiben von Menschen, weil sie sagen das Jesus nach Jerusalem zurückkommt und das Land Israel, so jetzt genannt, der ewige Besitz sei. Das aber hat Jesus Christus, der ein ewiger Gott ist, nur im geistlichen Sinne gemeint!

Liebe Leser, es muß sein, ich muß dieses Thema aufgreifen, um Jesu Willen.  Es ist das Kreuz von Golgatha an dem Jesus hing, an dem er sein BLUT vergoß für die Sünden dieser Welt, an dem er Juden und Heiden freigekauft hat.. durch seinen Tod… durch sein Blut. DAS ist der Schlüssel zur Errettung dieser Welt und nicht Israel. JESUS hat sich an das Kreuz nageln lassen von Juden und Heiden, er hat sein Leben gegeben, als GOTTES SOHN, er hat den Preis bezahlt damit Menschen aus der Dunkelheit ins Licht gebracht werden können.

JESUS CHRISTUS ALLEINE.

Hier füge ich ein Bild ein eines „Heidenchristen“ einer Gemeinde in Berlin, so sehr identifizieren sich Christen mit dem Wunsch „jüdisch sein zu wollen“. Sie sind in Gefahr….

Was aber ist das Ziel dieser Bewegung?

Was ist anders bei den messianischen Juden und wie denken sie? Sie halten alle alttestamentlichen Feste  – sie sind mit vielen Judentumbräuchen verbunden, obwohl das Judentum eine rein okkulte Religion ist    – sie glauben das die 144.000 Gesalbten aus Offb. 7 und 14 die messianischen Juden sind  – sie glauben, daß das Judentum die Wurzel des Olbaumes aus Römer 11 ist   – unter Ihnen gibt es viele „Allversöhner“ und welche, die die Präexistenz von Jesus ablehnen  – sie glauben, das im tausenjährigen Reich, Jesus Christus buchstäblich wie ein Mensch auf der Erde und als König in Jerusalem sein wird… Ja das alles glauben sie und haben es uns auch “ glauben gemacht,“!

Ich habe mir schon über längere Zeit immer wieder die Frage gestellt warum denn die messianischen Juden uns in Deutschland eine riesige Bürde und Last auferlegt haben?  So war es ja auch ein messianischer Juden, der kein Christ ist, Steve Lightle, der die Vision von der Rückkehr der Juden aus Russland hatte. Sie Artikel hier:

https://waswaerewennweb.com/2017/01/12/was-waere-wenn-falsche-propheten/

Sie haben das Thema Holocoust benutzt, genauso wie die Nation im Nahen Osten es tut.

Ich kam also zu dem Schluß, sie haben sich nie aus dem Judentum richtig gelöst, sind noch immer zum Teil darin verhaftet, sehen sich als messianische Juden höher an als die Heidenchristen.  Ich habe recherchiert und fand, das in absolut keinem messianischen Dienst in Israel und weltweit, ein KREUZ in einem ihrer Embleme zu finden ist, welches sie als Zeichen für ihren Dienst benutzen. Sie nehmen Anstoß am Kreuz, es ist den meisten ein Ärgernis. Sie kehren zurück zu ihren „Wurzeln“, die aber am Kreuz zunichte gemacht wurden. Jesus hat das Reich von ihnen genommen hat und er wird es ihnen auch nicht mehr geben. Doch diese „Hoffnung“ ein irdisches Reich, das ist eben die Irrlehre der hebräischen Juden, oder der Kehilajuden,  sie nennen sich nicht Christen. Eigentlich weine ich darüber, über ihre Irrlehre und, dass sie nicht wissen was sie tun für sich selbst und den Leib des HERRN!

Da ist auch Arni Klein, der einen großen Einfluß auf die Christen in Deutschland genommen hat muß genannt werden.  Er hat einen großen Einfluß in der Extremcharismatischen Bewegung. Auch er hat Deutschlands Christen beeinflußt und eine Bürde auferlegt.  Arni Kleins Prophetie hier;    http://emmausway.org/category/israel-de/?lang=de

Dieses „Wort an Deutschland“ ist genauso seelische „Prophetie“ zum Zweck des Aufbaus Israels durch Heidenchristen, genauso wie die von Steve Lightle. All die messianischen Juden die uns in Deutschland eingefangen haben für ihre Zwecke, ob sie es nun bewußt oder unbewußt taten, sind Verführer die selbst verführt sind.

Mit Angst mache und mit Drohungen die nur etwas feiner formuliert sind, als es eine offen Drohung ist, haben sie Christen in ihre Pläne miteinbezogen, Sie hoffen auf einen neuen Tempel, so wie Berkowitzes. von Thoraresources mit welchen wir einmal zusammen arbeiteten und nicht wußten was wir taten! Diese Dienst alle sind HBR Organisationen und sind gefährlich weil sie uns wieder dorthin zurückführen wovon JESUS uns frei gemacht hat..

Ich habe nicht nur Thoraresources kennengelernt, sondern ich  war zu einem Treffen von Michael Root, einem ExtremHBR Leiter, welches er abhielt in Heidelberg im letzten Jahr und habe gehört was er seinen Anhängern erzählte.   Die HBR Bewegung sagt ihren Anhängern das sie die Thora halten, Feste und Feiertage einhalten und vieles mehr. Das man auch wie Jesus leben müssen. Die Heidenchristen dieser Bewegung  tragen Zitzits, Frauen Tücher und sie halten alles, was das Judentum ausmachte, Synagogenordnung.           Die MichaelrootBewegung         https://www.aroodawakening.tv/

Ich habe messianischen Geschwister in Jerusalem, Arad, Eilat und andern Orten gehört und habe immer wieder festgestellt das sie nicht frei sind vom Alten Bund.

Die Lehre vom Millennium auf Erden kommt aus keiner anderen Richtung als von den messianischen Juden, sie alle glauben daran das Jesus nach Jerusalem zurückkommt, von dort aus über die ganze Erde regiert für 1000 Jahre. Sie haben mit dieser rabbinischen/judaistischen Lehre fast die gesamte Christenheit  beeinflußt und für sich eingenommen.

Darby war ein gefundenes Opfer, er hat sich völlig beeinflussen lassen hat und somit die gesamte Christenheit unterwanderte mit einer Lehre die nichts mit dem EWIGEN Königreich von Jesus Christus zu tun hat.

So muß ich leider nochmals wiederholen dass einer der ersten, der die Gemeinde für sich beeinflußte; Steve Lightle war und es noch immer ist. Er war derjenige, der uns als erster in Deutschland und weltweit bedrängt hat „Israel“ zu helfen indem er eine falsche Vision weitergab an uns!

Alle meine christlichen Geschwister, wie Gretel Seyferheld, Waltraud Keil/Brücke Berlin-Jerusalem, Harald Eckert/CFI,  Fam. Kaasmann vor allen Dingen auch, als Leiter von Operation Exodus und Eben Ezer, sowie aber auch alle Leiter und Pastoren die von den o.g. genannten Geschwistern beeinflußt wurden. Die aus der Beschneidung haben die deutschen Geschwister verführt und verzaubert  und uns  gesagt dass wir die Prophetien im Alten Testament zu erfüllen haben.  Nein, das müssen wir nicht, und dennoch haben sich alle o.g. Geschwister einfangen lassen. Wir haben uns mitschuldig gemacht am Tod von Juden und Heiden durch diese Sonderlehre!

So ist die Hebrew Roots Bewegung eine der größten Lügen die jemals den Leib Christi unterwandert und infiltriert hat. Durch diese falsche Lehre sind die Worte Jesus außer kraft gesetzt worden. Da gibt es  auch noch WorldWideWings die leider komplett jüdisch wurden, und mein Herz schmerzt. Sie alle haben sich „unterworfen“.

Ich habe einige Links hier eingefügt damit Sie selbst lesen und prüfen können was das für eine Gefahr für die Ekklesia ist. DieseHRM- Bewegung nennt sich Kehila, was nichts anderes bedeutet als Synagoge!

http://elshaddaiministries.us/messages/guest_speakers_summary.php

https://thebarkingfox.com/2015/03/25/the-global-hebrew-roots-phenomenon/

http://beforeitsnews.com/alternative/2014/01/the-dark-side-of-the-messianic-hebrew-roots-christian-movement-2868588.html

http://www.gutenachrichten.org/ARTIKEL/in201205_art3.htm

Wenn Jesus wiederkommt, kommt er seine Braut zu holen damit sie da ist wo ER jetzt ist und er wird diese Erde erneuern und das himmlische Jerusalem wird auf eine erneute, neue Erde kommen und das wird ein MILLENIUM … d.h. eine EWIGES Reich sein.

http://mit-jesus-unterwegs.de/die-hebrew-roots-bewegung

http://www.seekgod.ca/embraceintro.htm

Gläubige durch Hebrew Roots Movement betören

„….To them who look for Him shall He appear without sin unto salvation’. We should look for Him and never to a restored Israel, a restored people (we believers in Christ are the people of God, a new race) or a restored and rebuilt Temple. We believers are now the Temple of the Living God and He is to live among us forever. He is never through Christ to be among a restored people, making pagan sacrifices and according to the Jews themselves and their Talmud, it is to be so. We wrongly ascribe Old Testament sacrifices as their goal. In doing so we sin because we ‘are treading underfoot the blood of Christ’.

This all leaves us as individual believers to find the truth and sell it not. We are to search in particular the pages of the New Testament where we will discover there is no recorded plan for a millennium, a restoration of Israel ‘whose house is left unto them desolate’, said Jsus. There is no mention by Jesus or the apostles of His ever coming back to reign on this earth.

The millennium is a Jewish myth, as said the early Church leaders for at least one century.  After that, until today, the wolves have been tearing the flock to pieces. So let us dig for the truth.

The spirit of today’s Judaism absorbs the Fundamentals, Evangelicals,  Pentecostals  and the  Charismatics. There has  large  success within the ranks of the impregnation of  an imposed love of Israel, to consider them the people of God when as Peter said we who follow Christ are the now the ‘chosen race’ and ‘holy nation’.  Such are the people of God. Such are, as Paul writes, ‘the Israel of God’. aus  http://revirene.org/about-us/

 ______________________________________________________________________________
So sagt Arni Klein zu den Heidenchristen in Deutschland und weltweit:

„Einfach gesagt ist Israel der Schlüssel zur Errettung der Welt (Röm. 11:15). Die Anerkennung Jeshuas durch die Kinder Israel muss stattfinden, damit der Herr zurückkehren kann (Mt. 23:35).

Ich sage:  Lieber Arni Klein, nein, das stimmt nicht, Israel ist nicht der Schlüssel, sondern JESUS CHRISTUS.. ER ist der Weg zum Vater, und ER hat ALLE Menschen auf diesem Erdball durch sein Blut erlöst und ER ist die ERRETTUNG FÜR DIESE WELT!

„Die erste Priorität der Gemeinschaft der Heidenchristen ist es, Israel zur Eifersucht zu reizen (Röm. 11:11).

Nein, Arni Klein, das stimmt nicht: Die erste Priorität für Juden- und Heidenchristen die EINS gemacht wurden von Jesus Christus durch sein Blut, ist, GEHET hin in alle Welt und lehret ALLE Völker und tauft sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes „!

„Wie wir uns gegenüber den geringsten Brüdern Jeshuas, (den Juden), verhalten, entscheidet, wo wir die Ewigkeit verbringen werden (Mt. 25:1-13).

Nein, lieber Arni Klein, das stimmt nicht, die geringste Brüder sind die Christen die die Welt hasst , die sie kreuzigt, gefangen nimmt, tötete, zersägt, hinrichtet, vor die Löwen warf und noch mehr Greueltaten . das sind die geringste Brüder des HERRN Jesus, ob Juden oder Heidenchristen, es sind CHRISTEN

Israel gering zu schätzen, zieht einen bitteren Fluch nach sich (Gen. 12:3 hebr. Urtext).

Nein, Arni Klein, dass stimmt nicht! Das ist genau die Manipulation und Kontrolle die Sie und ihre Brüder auf die Heidenchristen legten! Diese Worte sind FALSCH gewählt, den wer ABRAHAMS SAMEN segnet wird gesegnete, nämlich Jesus CHRISTUS!

Die Aufforderung, uns selbst als lebendiges Opfer darzubringen (Röm. 12:1-2), ist eine Reaktion auf die Offenbarung der strategischen Position Israels in Gottes Plan (Röm. 9-11). Nichts wird die Seele des Vaters zur Ruhe bringen, bevor Jerusalem zum Lobpreis auf Erden wird (Jes. 62:1-7).

Nein, lieber Arni, genau das ist die Irrlehre der auch ihr unterlegen seid:      Jesus sagte von Jerusalem dass es zerstört würde, was geschah und der LOBPREIS für Jerusalem ist für das himmlische Jerusalem, dieses Jerusalem auf Erden wird zum Schluß, bei der Wiederkunft Jesus zerstört, so wie Gericht gehalten wird über die ganze Erde

Die Vorbereitung des Weges des Herrn ist mit dem Dienst an Israel verknüpft (Jes. 40:1-3).

Wir haben schon oft gehört, wie gesagt wurde, dass das Verständnis über Israels Rolle durch persönliche Offenbarung kommen muss.

Lieber Arni, Johannes der Täufer war der Wegbereiter des HERRN:     Das Verständnis für Israels Rolle ist nur durch einen einzige Namen zu erkennen: Es ist der Name JESUS CHRISTUS, der war, der ist und der KOMMT!    Israel als eine Nation, so wie Gott sie einmal herausgerufen hatte, vor 2000 Jahren, gibt es nicht mehr, nur noch die gläubigen, an Jesus Christus glaubenden und IHM folgenden, den Überrest des ehemaligen Israels. Es gibt kein Reich Israel mehr… nur noch das neue Israel, bestehend aus Juden und Heiden die das NEUE ISRAEL ausmachen… für die EWIGKEIT!

Das ist Neutestamentliche Lehre, eingesetzt von Jesus Christus und den ersten Aposteln.

Du sollst seinen Namen JESUS NENNEN, sagte der Engel zu Maria  und er hatte es von Gott dem Vater empfangen!!  Herzlichst Hanna

Pst. Anderson….warum diese Bewegung eine antichristliche ist!

 

Wer und was is IS??? Hier etwas nach nachdenken.

 

 

Lieber Leser, ich mache eine Pause um zu hören was Jesus von mir will! ER SEGNE SIE ALLE und ich bete für jeden einzelnen Bruder, Schwester und Leser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s