Lieber Pst. Rudi Pinke …Der Aufstand gegen das Israel Gottes

Lieber Rudi, nun habe ich das andere Video gefunden und möchte es, soweit es mir möglich ist kommentieren denn ich glaube, dass es sein muß. Ich bin mir bewußt, dass man mich nicht gerne sprechen lassen möchte, dennoch tue ich es denn es geht um Leben und Tod und die Ewigkeit für die Menschen. Christus, der Gesalbte Gottes, der in der Mitte der Jahrwoche ausgerottet wurde, hat sein göttliches Leben gelassen damit Menschen nicht im Tod bleiben müssen, sondern EWIGES Leben haben und das NUR weil ER auferstanden ist.  Somit ist die Daniel 70 Jahr Woche erfüllt! Durch Darby und seine jüdischen Freunde und Berater, hat man diese 70Jahr Woche völlig in die Zukunft gelegt und somit dem AntiC… die Ehre geben wollen. Niemand anders als Jesus Christus war der Gesalbte der ausgerottet wurde! Wie, um Himmels willen und warum haben wir uns denn so in die Irre führen lassen? Ich kann es dir sagen: wegen der Greuel des Dritten Reiches. Dazu nehme ich, so der Herr will, noch einmal gesondert Stellung.

Zu der Lehre die man uns auferlegt hat, folgendes; wenn es sich bei diesem Artikel hier um andere Staaten, also nicht um Israel handelt, ist es doch das gleiche Prinzip. Ich füge die Link hier ein.   http://veraxinstitut.ch/religion-2/dominionismus/243-christen-vor-den-karren-einer-politischen-ideologie-gespannt.

Israel ist  nicht mehr das Zentrum der Welt, biblisch gesehen, sondern JESUS. Leider ist dieses Thema nie beachtet worden in christlichen Kreisen, so das Christen, die eigentlich Licht und Salz sein und auf Jesus und SEIN Reich hinweisen sollten, sich dem Staat verschrieben haben den du im Video so hoch lobst.  So ist das große Drama auf diesem Erdball, in dem ganz besonders die Christenheit in Deutschland und USA, z. großen Teil  eine nicht unbedeutende Rolle spielen,von nicht überschaubarer Tragweite für das Weltgeschehen. Christen haben sich nämlich „vor den Karren der Politik Israels spannen“ lassen um dem Staat Unterstützung zu geben und warum? Weil sie durch Darby und Scofield in die falsche Richtung geführt wurden, indem sie ein  biblisches Land  verteidigen, weil es den Juden auf EWIG gegeben wurde? Seit der Zeit der Auferstehung von Jesus und seiner Himmelfahrt gibt es diese EWIGKEIT, JA… doch…. nur geistlich! Da Jesus noch nicht zurück gekommen ist, ist dieses ein unsichtbares Reich und wird erst “ sichtbar “ wenn Jesus alles zum Abschluß bringen wird in dieser Welt bzw mit dieser Erde, nämlich dann neue Himmel und eine neue/erneuerte Erde.  Das uns das nicht klar ist, ist eigentlich katastrophal  und beschämend. Es wird ein schreckliches Erwachen geben für die, die das nicht verstehen. Denn bei der Wiederkunft des HERRN ist es zu SPÄT! Niemand mehr kann sich bekehren zu ihm und JESUS kommt dann als Richter für diejenigen die ihn nicht anerkannten als den Schöpfer, das Lamm und den Sohn Gottes.

Als Pastor mußt du doch wissen, dass eine EWIGKEIT nicht fleischlicher Abstammung sein kann, sondern das sie geistlich sein MUß! Alle Propheten mußten für das damalige Volk Israel aufstehen, sie mußten ihnen Umkehr von Götzendienst predigen denn sonst würde Gottes Gerichte sie treffen. Nach Jesus Christus, der der größte aller Propheten war, der Gottes Sohn war und ist, gab es keinen mehr der diesem alten Bundesvolk etwas zu Sagen hatte, auch HEUTE nicht ! NUR Jesus Christus und seine Worte gelten noch, nur das was er gesagt hat gilt für das ehemalige Bundesvolk, die Gemeinde sowie für die Welt. Kein anderer Prophet hat heute das Sagen. So kann es auch nicht angehen das Christen Menschen in allen Nationen entwurzeln, sie nach Israel bringen wo sie dann in Armut leben müssen, und auf der anderen Seite die Nation keine Unterstützung für sie hat obwohl sie will das „Juden“ dorthin zurück kommen? Glaubst du denn wirklich das Jesus das so wollte? Ganz sicherlich, NEIN! Ich habe gesehen wie sie dort Flaschen sammeln und in Schmutz leben müssen, und das ist vom HERRN? Jesus ist ein GOTT der Liebe..

Ich gehe davon aus dass auch du weißt, das OHNE eine Umkehr hin zu Jesus und eine Buße zur Vergebung der Sünden, auch kein Israeli/Jude oder Moslem oder Atheist  in die Ewigkeit kommen können.

Die ganze Dispensationslehre ist auf Alttestamentlichen Prophetien aufgebaut die den Neuen Bund völlig ignorieren! Das was Paulus unter größten Entbehrungen, Verfolgung, und Stockschlägen den damaligen Christen gepredigt hat im Galater- Epheser und Kolosserbrief, sowie die das, was Jesus Christus von seinem Vater empfangen hat und es an Johannes weitergab als Vision, wie zu lesen in dem Buch der Offenbarung ist die RICHTSCHNUR für die damaligen Gemeinden gewesen. Nämlich Umkehr bevor Gericht kommt und ist die Richtschnur für die heutige Gemeinde. Johannes mußte zweimal weissagen, einmal für die damalige Christenheit und einmal für die Zukunft. Das werde ich noch belegen.

Das wahre Israel Gottes ist seit der Zeit der Tempelzerstörung und der Wegnahme des Reiches an die, die Petrus in seinem Brief, 1. Petrus 2, ganz klar beschreibt…. NUR der an Jesus Christus gläubige Überrest und keine Macht dieser Welt kann das ändern! Es wird kein Neues Reich auf dieser alten Erden geben, das ist die Absicht der Lehre des Dominionismus.. der auch eine jüdische ist. Nichts anderes ist die Absicht der heutigen Israeltheologie, Gottes Reich auf dieser Erde mit der Hauptstadt Jerusalem. Doch das ist NICHT von Dem so gewollt der da JESUS CHRISTUS heißt, der da GOTTES SOHN ist und im Himmel regiert, sowie auch durch die, die IHM folgen…… auch auf Erden!

Die Heilige Nation der Jünger Jesus in Israel sind diejenigen diesen in diesem Staat das WAHRE ISRAEL sind, der immerfort auserwählte Überrest aus Juden und Heiden in einem neuen Leib, nämlich in Christus! Das ist der “ Tempel “ in Israel und Jerusalem und alles andere wird von Gott, dem Schöpfer, der seinem Sohn das Gericht übergeben hat, durch das Wort gerichtet werden. Jesus wird nicht von diesem irdischen Jerusalem aus regieren, das ist gewiss wahr.

Ich bin unendlich traurig darüber. dass so viele wunderbare, wertvolle Brüder und Schwestern sich so sehr haben beeinflussen lassen in eine weltliche Sicht, das sie ein Land auf Erden verteidigen was Gott ihnen schon weggenommen hat…….. und sich dabei haben von der Wahrheit soweit entfernt. Es hat mich viele Jahre meines Leben gekostet so zu reden wie ich es heute tue, doch ich tue es für Jesus und euch.

 

Aus Liebe zu euch und den Geschwistern die verführt sind bleibe ich an diesem Thema, denn ich weiß, was es heißt wegen falscher Lehrer die uns “ umgarnen “ alles zu verlieren.  Doch ich weiß auch was es heißt doch dann Jesus zu finden. Wie toll und wieviel Gnade ist das! DAS ist mein Ziel mit meinem Tun und handeln, weil es das Ziel unseres Herrn ist.

Was ich dir aber unbedingt heute noch sagen möchte: Woran sich Christen auch noch mitschuldig gemacht haben ist.. sie haben Menschen nach Israel gebracht und dort werden sie voraussichtlich wieder ein “ Opfer “ werden, dieses mal für einen Weltstaat!

Dieses Bild habe ich gemalt vor 2 Jahren, es ist nach einer  Vision in 2002 in Polen. Ich sah das im Geist und seitdem bin ich auf dem Weg hin zur Wahrheit!   Ich versprach Gott nicht mehr zu schweigen über einer erneuten Schuld die sich dann sogar gutmeinende Christen aufladen, sicherlich ohne es zu wissen des sie meinten ja alles wäre gut, weil Darby es so sagte?.

img_1753 img_1769

 

Und noch etwas: was noch schlimmer oder genauso schlimm ist; eine Christenheit  die zum Krieg gegen Nationen aufruft ist NICHT die Gemeinde von Jesus dem Christus und…….. sie hat sich am Flüchtlingselend im Nahen Osten mitschuldig gemacht.. weil sie sich politisch auf der Grundlage des Alten Testamentes! einmischt, weil sie es mit forciert das Israel das tut was es tut  und weil sie nichts gegen die Kriegsstrategie von Israel sagt! Wir müssen als Christen uns unterordnen solange, bis wir erkennen das die Gebote Gottes überschritten werden und dann haben wir einen Auftrag: zu reden und einzuschreiten ….GEGEN Tod und Unrecht. Wenn Israel sich dort im Nahen Osten wieder einen Staat geschaffen hat aus verschiedensten Gründen, dann ist das ihr recht als sekulärere Staat. Wenn sie es aber biblisch begündend auf der Basis der EWIGKEIT, mit Unterstützung von Christen getan haben dann ist das Gotteslästerung und eine Rebellion von Christen gegen den gesalbten Gottes, gegen JESUS den CHRISTUS

christen-und-der-staat

Ich bete, dass der Heilige Geist vielen Brüdern die Augen öffnen kann damit sie auch umkehren können, denn die, welche falsch lehren………. bekommen ein viel größeres Gericht als andere. Ich hoffe, glaube und bete, dass nicht einer von euch einmal gegen diejenigen geht, die das Evangelium verteidigen gegen die aus der Beschneidung.                 Herzlichst Hanna

Das obere Beitragsbild gemalt von mir um zu demonstrieren, dass das KREUZ Christis zur Vergebung der Sünden aufgerichtet wurde, außerhalb des Lagers nicht in Jerusalem…..   In allem Leid über diese Menschheit ist JESUS denjenigen die leiden näher als viele denken.  Doch ohne das sie ihn anrufen kann er nichts tun.. er hatte schon vor 2000 Jahren alles getan.. sich selbst geopfert

Das Zeichen auf der Flagge Israels ist ein Freimaurerzeichen mit einem bestimmten Hintergrund und hat nichts mit Jesus de KÖNIG aller KÖNIGE zu tun… das weißt du sicherlich auch.  Gott segne euch und uns

http://www.veteranstoday.com/2015/01/18/judaics-must-publicly-reject-world-zionism/

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s