Was wäre wenn… Deutschlands Christen missbraucht wurden

und so vom eigentlichen Auftrag, das Evangelium von Jesus Christus, so wie es die ersten Apostel und Jünger verkündigt haben, es auch am jüdischen Volk zu tun,  abgehalten wurden? Da ist und wäre Verrat an Jesus dem Christus und auch an dem Volk, das einmal das Auserwählte war / bis 70 nach Christus!, nun aber genauso in den Ungehorsam eingeschlossen ist wie alle Völker auf Erden und……………. NUR durch Umkehr und Buße und Sündenvergebung wieder Zugang zu dem Vater im Himmel haben durch das KREUZ von Golgatha!

Das ist es, was diese Männer und Frauen meiden zu sagen, Errettung NUR durch das Blut des Lammes vergossen am KREUZ zur Vergebung der Sünden! NICHTS sonst kann Menschen vor Gottes weltweitem Gericht über diese Erde, retten!

Arie ben Israel,   Ruf zur Versöhnung e. V.       wurde 1984        gegründet und ist somit einer der ersten Vereine die aufgrund der Vision von Steve Lightle eine jüdische christliche Arbeit begannen.

Internationale christlich-jüdische Israelarbeit

Ruf zur Versöhnung – versteht sich als interkonfessionelle Organisation und tritt auch im innerchristlichen Bereich für Verständigung ein. Ruf zur Versöhnung arbeitet nicht missionarisch.

___________________________________________________________________________________

So steht es auf der Webseite des o.g. Dienstes. W<arum arbeiten sie nicht so wie JESUS es uns gesagt hat?

GEHET hin in alle Welt!?

Und so tun es alle Organisationen die sich “ berufen sehen “ das Alte Testament mit seinen „jüdischen Wurzeln“, zu leben! Das ist konträr zum Neuen Testament, welches JESUSCHRISTUS eingesetzt hat und somuit das ALTE hinweggetan

hat!

http://www.way2god.org/de/bibel/hebraeer/

wer das Opfer von Jesus Christus ausschlägt, hat keinen Anteil am Ewigen Leben weil er den SOHN GOTTES und seine Gerechtigkeit ablehnt. Darum ist es das wichtigste zu verstehen, dass das ALTE VERGANGEN IST und durch JESUS Neues wurde!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s